UNSERE GESCHICHTE

1/3

Es war im Winter 1981, als der TURISMOTO CLUB gerade gewesen war Krieg. Wir haben, mit den Sommerkonzentrationen zu brechen und die Decke über unsere Kichten zu bündeln. Besser gesagt, wir haben, die wahren Fans zu hören, das Motorrad zu jeder Zeit gehört Jahr, um sich in einem Kiefernwald neben dem Duero in der Beziehung von Valladolid zu treffen, um ein Lagerfeuer, Essen und Wein zu teilen und die kalte des kastilischen Winters besserordern.

Wir hatten im Januar keine Zeit, es zu gehört, und wir organisierten die erste PINGUINE Anfang März 1982 in Herrera de Duero, wo 320 echte „Motards“ eintrafen. An diesem Ort, an dem wir auch an den folgenden zwei Jahren teilnehmen, bereits an dem ersten Datum, am bis heute, am zweiten Januarwochenende (nach Reyes), erhalten werden.

1985 wurde wir nach Fuensaldaña, wo wir bis 1987 drei weitere zusätzliche verb verbrachten, der einzelne Ort, ein dem es nicht den "Schutz" eines Kiefernwaldes oder der Rechte des Duero gab, war bei allen anderen gleichzeitig Krieg. Dort müssen wir eine der härtesten von Pinguinen mit 15 Grad unter dem Minimum von Null und vier, auch unter dem Maximum von Null; Die mehr als 600 mutigen Leute, die Rechte waren, hatten keine gute Zeit auf der Straße.

In den Jahren 1984 , 1986 und 1988 organisierte der Turismoto Club neben Pinguinen die Konzentrationen der Bike-Motorbike Show, die auf der Valladolid Messe stattfand, sowie das "Erste Motorradtreffen der Nordwestzone". , die wir im Oktober 1984 in Ponferrada (León) organisierten, zu der die Gemeinden Asturien, Kantabrien, Galizien und Castilla y León gehörten.

1988 wechselte die Pingüinos-Konzentration erneut ihren Standort und stellte den Schutz eines Kiefernwaldes und die Nähe des Duero wieder her, diesmal in Tordesillas, wo sie an drei verschiedenen Orten (Restgebiet der portugiesischen 1 und 2 und Gebiet von Valdegalindo) fortgesetzt wurde bis zum Ende des Jahrhunderts, dem Jahr 2000. Während all dieser Jahre wuchs die Zahl der teilnehmenden Motorradfahrer nicht auf, ebenso wie die Infrastruktur, das Programm, die Aktivitäten und die Dauer, einschließlich eines „Rekord-Guinness“ bei der Bildung des größte Reihe von Motorrädern, Rad mit Rad in Kontakt, Zählung von 2.227 Metern, durchgeführt in Penguins 1990, als die Zahl der Biker etwa zweitausend betrug. Neben der Pinguinkonzentration und anderen Aktivitäten organisiert der Turismoto Club seit 1994 die damalige "Tour of Motor Tourism to Valladolid", die später in "Turismoto Route through Castilla y León" umbenannt wurde. Es ist ein komplettes Wochenende mit Routen durch die interessantesten und oft wenig bekannten Ecken dieser umfangreichen Community, wobei jede Ausgabe einem bestimmten Bereich gewidmet ist.

Seit der Ausgabe von Penguins 1986 und parallel dazu organisiert der Turismoto Club eine humanitäre Solidaritätskampagne mit den Bedürftigsten, in der Regel Fälle von Katastrophen und Tragödien, die leider nicht fehlen und in denen die anwesenden Motorradfahrer ihr Gepäck mitbringen Jedes Mal angeforderte Hilfe, die über eine kooperierende NGO an Ihr Ziel gesendet wird.

LA PINGÜINOS “ erhöht weiterhin seinen Ruhm und sein Ansehen in allen Ecken Europas und sogar auf anderen Kontinenten sowie seine Programm- und Paralleltätigkeiten, um in der Ausgabe 1998 die „GOLDEN PENGUINS“ -Preise oder Auszeichnungen zu schaffen, die Der Turismoto Club richtet zwei Modalitäten oder Facetten ein, und sie werden in der Konzentration selbst angeboten: eine für Institutionen oder Persönlichkeiten, die sich durch ihre Arbeit oder ihr Hobby zugunsten des Motorradfahrens auszeichnen, und eine andere für Profis: Fahrer, Teams, Manager usw., die in der Motorradsaison am meisten aufgefallen sind.

1/8

Zeitgleich mit dem neuen Jahrhundert und Jahrtausend, verschiebt sich der Fokus auf Boecillo 2001 feiern ihren „20th Anniversary“ dort näher an der Hauptstadt, managt auf mit 18.852 Fahrern registriert und mehr als 25.000 Teilnehmer die Besucherrekord schlagen Ausgabe 2002 .

Die Ausgabe von PINGÜINOS 2003 fällt mit einem starken Schneesturm in vielen Gebieten der Halbinsel zusammen, der viele Straßen schwierig und sogar gesperrt macht, so dass viele Autofahrer Boecillo nicht erreichen können, obwohl die Die Einschreibungszahl liegt sehr nahe an der der vorherigen Ausgabe.

In dieser Ausgabe von 2003 haben wir eine neue Aktivität in Pingüinos gestartet: die Feier einer „Great New Year's Eve and New Year Biker Party“ am Freitag um Mitternacht, die mit Rueda Cava anstößt und mit zwölf Ritzeln die zwölf Glockenspiele begleitet Sie markieren den Beginn des "New Biker Year".

Die 2. Ausstellung antiker und klassischer Motorräder fand auf der Valladolid statt, auf der hundert wahre Pionierjuwelen in der Geschichte zweier Räder zusammengebracht wurden.

1/8

In PINGÜINOS 2004 , mit einem nicht ganz normalen Wetterboom, werden alle bisherigen Rekorde erneut gebrochen und übertreffen die 20.000 registrierten und mehr als 30.000 Teilnehmer, die die Aktivitäten wie nie zuvor über das Wochenende verteilt genossen haben. und die Great Biker New Year Party als eine der partizipativsten Aktivitäten und mit der besten Atmosphäre zu festigen, die bis in die frühen Morgenstunden andauert.

In PINGÜINOS 2005 war die Kälte im Gegensatz zu der vorherigen intensiv, die Temperatur war fast jeden Tag, an dem die Konzentration unter Null lag, aufgrund eines Nebels, der uns das ganze Wochenende über nicht verlassen hat. Wir sind zurückgekehrt, um einen Rekord von 21.333 zu brechen.

PINGUINE 2006 . Wir feiern das 25-jährige Jubiläum, in diesem Jahr wurden viele Aktivitäten durchgeführt, darunter die große Ausstellung "100 Jahre Wissenschaft auf dem Motorrad - 25 Jahre Pinguine", die im Wissenschaftsmuseum von Valladolid stattfand. Die Veröffentlichung des Buches "Die Motorradreise", in dem wir im ersten Teil die 25 Jahre der Pinguine und im zweiten Teil den Katalog der Ausstellung besprachen. Pinguine waren wie nie zuvor anwesend, 26.106 Biker haben sich angemeldet.

Im November erhielt Seine Majestät König Juan Carlos I. in Valladolid die Auszeichnung "25 Jahre Jubiläum" des Goldpinguins 2006, die ihm vom Board of Directors des Turismoto Club verliehen wurde.

PINGUINE 2007 . In unserem letzten Jahr in El Pinarón (Boecillo) haben wir mit 27.141 registrierten Personen erneut einen Rekord gebrochen, so dass die Registrierungen erschöpft waren. Das gute Wetter hat dazu beigetragen, diese Unterstützung zu erhalten. Nach unserem Aufenthalt in Boecillo haben wir uns entschlossen, einen neuen Veranstaltungsort zu suchen. Nachdem wir verschiedene Angebote analysiert hatten, beschlossen wir, einen Veranstaltungsort für 2008 und die folgenden Jahre in Valladolid-Simancas zu teilen.

PINGUINE 2008 . Wir haben ein neues Hauptquartier in Simancas, geräumiger und mit besseren Einrichtungen, aber wie bei allen Premieren müssen einige Dinge für das nächste Jahr korrigiert werden, und daran wird bereits gearbeitet. Während der Rallye am Freitagmorgen machte es ein Sturm aus Regen und Wind allen schwer, die an diesem Morgen zu Pinguinen gingen. Am Nachmittag begleiteten uns die Sonne und das gute Wetter bis zur Schließung, was dies nachts nicht verhinderte Es war kalt und eiskalt. Sobald die Konzentration vorbei war, verschlechterte sich das Wetter und die Rückkehr war schwierig. In diesem Jahr wurde der Rekord von 29.812 registriert erreicht.

PINGUINE 2009 . Wir haben wieder unser Hauptquartier in Valladolid (Puente Duero) eröffnet, sehr breit und mit gutem Zugang, es gab keine Staus aus dem Vorjahr, man konnte nur auf ein Motorrad steigen und dies trug zur Verbesserung der Atmosphäre des Campings bei. Es war auch eine der härtesten Ausgaben von Pinguinen, die Temperaturen überstiegen null Grad nicht und fielen auf -10º. Aber ein Schneesturm führte dazu, dass viele auf der Straße gefangen waren und die Teilnahme an vielen anderen aufgaben, was zu einem Rückgang der Anzahl der registrierten Personen führte. Es war jedoch die härteste und reinste Ausgabe eines Winters wie Penguins. Die diesjährige Medaille hat mehr Wert, da ihr Besitzer sie mit großem Opfer gewonnen hat.

PINGUINE 2010 . Wir fahren am Hauptsitz in Valladolid (Puente Duero) fort. Auf der gesamten Halbinsel gab es starke Schneefälle, die wie im Vorjahr viele daran hinderten, Pinguine zu erreichen. In Valladolid schneite es jedoch nicht und wir konnten einen Anstieg der Registrierungen feststellen.

1/8

PINGUINE 2011 . Das 30-jährige Jubiläum hatte nicht die Härte der vorherigen Ausgaben, das Wetter war gut, die Temperaturen für die Zeit hoch und die Straßen ohne Probleme, mit Ausnahme der Regenfälle in einigen Teilen. In diesem Jahr war der Zustrom von Bikern massiv, die Fahnenparade, wenn das letzte Jahr das größte aller Jahre war, hatte dies 50% mehr Teilnehmer.

Wenn der Rekord von Simancas nicht gebrochen wurde, war es, weil in diesem Jahr die Registrierung von Autos, Lieferwagen und Wohnmobilen erlaubt war, die in diesen Ausgaben nicht zugelassen wurden, um den üblichen Geist der Pinguine wiederherzustellen.

1/7

PINGUINE 2012 . Die Einschreibungspflichtigen auf 26.715 Verantwortlichen; Das gute Wetter trug dazu bei, und trotzdem es nicht gehört für Pinguine ist, hat es die Reise, den Aufenthalt und das Verhalten angenehmer.

PINGUINE 2013 . Die Auswirkungen in Anlehnung und die letzten Jahre, die Krise und die Gefahr von Regen, die Fackelschein, Flaggenparade, Exkursionen und Konzerte respektiert, senkte die Anschreibung, die Vertretung

PINGUINE 2014 . Besucherrekord in Puente Duero, das gute Wetter gehört die Anzahl der registrierten und teilnehmenden, es schloss mit der Drohung, das letzte Jahr in Puente Duero zu sein und zwingt uns, nach einem neuen Nest zu suchen.

PINGUINE 2017 . Wir nehmen die Aktivität und einen idealen Ort für die Entwicklung von Pinguinaktivitäten in einer Enklave, die der Stadt Valladolid wieder auf. Begeben gab ist 22.536 authentische Pinguine, die wieder die beste Winterkonzentration der Welt erfährt.

PINGUINE 2018 . 28.141 Biker treffen sich wieder im Pinguinnest, das sich im Bezug auf die Winterkonzentrationen wieder etabliert.

PINGUINE 2019 . 30.470 + 1 Pinguine !! Dies ist die richtige Zahl. Und als wir den Abschluss von Pinguinos 2019 feierten, gehören der Pinguin Nummer 30471. Sein Name Luca aus Caorle - Italien. ("Luca ... das sieht mal am Tag gehört").

PINGUINE 2020 . Die Pinguinkonzentration 2020 hat alle Rekorde gebrochen. Es ist ohne Zweifel zum Maßstab für Motorrad-Rallyes geworden, nicht nur in Spanien, sondern auch international. 34.922 Anmeldungen !! Es besteht kein Zweifel, dass die Unterstützung so vieler Autofahrer ein Spiegelbild dafür ist, dass es gut gemacht wird.

SOZIALE NETZWERKE

KONTAKT

(+34) 639.107.536 / 7

Webdesign und -entwicklung: